Agnes Obexer

Psychotherapie/HPG

 

Fragen – Antworten

Wie kann ich am besten Kontakt aufnehmen?

Über das Telefon:

Dienstag: 12: 00 – 12: 30 Uhr

Nachrichten, die über den Anrufbeantworter und über Email eingehen, beantworte ich innerhalb weniger Wochentage.

 

Wie werden Termine vereinbart?

Der erste Termin wird telefonisch oder per Email vereinbart.

In der Folge hat die Erfahrung gezeigt, dass sich ein fester Termin bewährt (z.B. 1x wöchentlich , gleicher Tag, gleiche Uhrzeit).

 

Was erwartet mich beim Erstgespräch?

Das Erstgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen.

Dabei kann erspürt werden, ob ein gemeinsames Arbeiten möglich wäre.

Kommen Sie einfach - ohne große Vorbereitung.

Nach dem Erstgespräch wird kein Folgetermin ausgemacht.

So können Sie sich genügend Zeit nehmen und sind ganz frei im weiteren Vorgehen.

 

Wie lange dauert ein therapeutisches Gespräch?

Das Erstgespräch und jede weitere Sitzung dauert 50 Minuten.

In Ausnahmefällen (z.B. wegen längerer Anfahrt) kann eine längere Sitzungsdauer vereinbart werden (75 – 100 Minuten).

 

In welchen Abständen sind Termine sinnvoll?

Die Erfahrung zeigt, dass regelmäßige Sitzungen (1x pro Woche, 50 Minuten) sich positiv auf den Verlauf und den Erfolg der Therapie auswirken.

 

Wie lange dauert therapeutische Begleitung?

Die Anzahl dauert von wenigen Stunden bis hin zu längerfristiger Begleitung.

Häufig ist es so, dass sich über die Jahre vieles angesammelt hat und Sie schon länger spüren, dass Sie Hilfe bräuchten. Wir arbeiten uns dann behutsam vor, mit der dafür nötigen Zeit.

Womöglich ist es aber auch so in Ihnen, dass Sie gar nicht wissen, was mit Ihnen gerade „los“ ist. Sie fühlen sich lustlos, freudlos, sind aggressiv, deprimiert, ängstlich oder Sie stecken gerade in einer konkreten kritischen Lebensphase: haben eine Trauer, Trennung oder den Verlust von Arbeit zu überwinden oder stecken in Konflikten.

In all diesen und ähnlichen Situationen können Sie einfach anrufen und einen Termin vereinbaren.

 

Wie hoch sind die Kosten?

Einzeltherapie:

Erstgespräch 50,- € / 50 Minuten

jede weitere Therapiestunde 60,- € / 50 Minuten

erweiterte Therapiestunde 75,- € / 75 Minuten

100,- € / 100 Minuten

Jeweils am Ende des Monats erhalten Sie eine Rechnung über die geleistete Arbeit.

Sollten finanzielle Schwierigkeiten der Hinderungsgrund sein, einen Termin mit mir zu vereinbaren, sprechen Sie mich bitte darauf an.

 

Werden die Kosten von der Kasse übernommen?

Gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Leistungen von Heilpraktikern für Psychotherapie nicht.

Manche private Krankenkassen übernehmen die Leistungen zum Teil.

Zur Klärung nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrer Krankenkasse auf und erkundigen sich über die Bedingungen der psychotherapeutischen Behandlung durch Heilpraktiker für Psychotherapie.

Sie können die Kosten der Behandlung unter Umständen bei Ihrer Steuer als außergewöhnliche Leistungen geltend machen.

 

Schweigepflicht - Erfährt der Arbeitgeber oder sonst jemand von der Therapie?

Da es sich nicht um eine kassenärztliche Leistung handelt, wird die Behandlung von keiner Krankenkasse oder Versicherung erfasst.

Darüber hinaus unterliege ich selbstverständlich der Schweigepflicht.

 

Gibt es einen Vertrag oder sonstige Verpflichtungen?

Die Vereinbarung zwischen Klient und Therapeut ist eine mündliche und beinhaltet nur die Kostenübernahme der jeweiligen Stunde.

Die Therapie kann zu jedem Zeitpunkt von Ihnen abgebrochen werden, wodurch der mündliche Vertrag ungültig wird.

 

Was geschieht wenn der Termin abgesagt werden muss?

Termine können bis zu 48 Stunden vorher abgesagt werden.

Kurzfristiger ausfallende Termine stelle ich in Rechnung, außer der Termin kann noch durch einen Ausweichtermin ersetzt werden.

 

Agnes Obexer Psychotherapie
Deggendorf

Tel. 0991 3616701
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!